Titelbild

Einladung zur Vernissage - SOWOHL Landmarken im Revier ALS AUCH Landkarten des Lebens

Fotoausstellung im Institut Arbeit und Technik

Pressemitteilung vom 02.11.2015
Redaktion: Claudia Braczko

Das Institut Arbeit und Technik im Wissenschaftspark Gelsenkirchen präsentiert ab Mittwoch, dem 11.11.2015, um 17  Uhr 50 großformatige Fotografien der Foto-Künstlerin Angelika Schilling.

Für die Ausstellung wurden zwei Fotoserien der Bottroperin ausgewählt, die viele Berührungspunkte mit Projekten des IAT aufweisen: SOWOHL Die Landmarken im Revier  ALS AUCH  Die Landkarten des Lebens.

Abbildung Fotoausstellung1
Landmarken im Revier. Fotos von Angelika Schilling

Mit dem Ruhrgebiet eng verbunden, richtet die Bottroper Fotografin liebevoll ihren Blick auf Landmarken ihrer Heimat, wie die Halden und deren Neugestaltung. Das Geleucht, die Himmelstreppe, Tiger and Turtle, Totems auf der Halde Haniel und weitere Motive hat Angelika Schilling für  ihre Fotoschau abgelichtet. Mal klar und fast grafisch fotografiert, mal doppelt belichtet und damit das Auge irritierend, fordern diese Farbfotografien den Betrachter dazu heraus, sich auf eine besondere „Sehreise“ zu begeben.

 

Für das 2. Projekt, Landkarten des Lebens, machte sich Angelika Schilling 2012 und 2013 in Griechenland, in der wilden Mani (Peloponnes), auf die Suche nach der Schönheit des Alters. Tiefe Spuren von Entbehrung und harter Arbeit, starke Sonneneinstrahlung sowie die feuchte Kälte im Winter hatten die Gesichter  dieser einfachen, aber würdevollen Menschen zu beeindruckenden Landkarten des Lebens werden lassen. Diese in sich geschlossene  Schwarz-Weiß-Schau von Altersportraits wurde bereits an verschiedenen Ausstellungsorten gezeigt, u.a. auf Einladung der Bürgermeisterin von Kardamyli auch auf dem Peloponnes (Griechenland), wo die Fotoreihe entstand.

 

Abbildung Fotoausstellung3
Landkarten des Lebens

 

Vernissage : 11.11.2015, um 17 Uhr

Einführung: Prof. Dr. Josef Hilbert,

Musik (Gesang und Gitarre): Peter Gerz

Institut Arbeit und Technik, Wissenschaftspark Gelsenkirchen Pavillon 2, 2. Etage, Munscheidstr.14, 45886 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10.00 – 16.30 Uhr
Dauer der Ausstellung : 11.11.2015 – 25.05.2016