Titelbild

„www.dieLeckerEntdecker.de“ geht online

IAT koordiniert interaktive Informationskampagne für eine gesundheitsbewusste Ernährung für Kinder im Grundschulalter

Pressemitteilung vom 13.09.2013
Redaktion: Claudia Braczko

„Die LeckerEntdecker“ gehen ab dem 14. September online. Um eine gesundheitsbewusste Ernährung für Kinder im Grundschulalter zu erreichen, haben sich Vertreter aus den Bereichen Ernährungsberatung, Ernährungsindustrie, Lebensmitteleinzelhandel, landwirtschaftliche Erzeugung und Gesundheitsförderung im Zuge der Initiative Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz zu einem Netzwerk zusammen geschlossen, um gemeinsam neue, innovative Wege für eine zukunftsgerichtete Ernährung einzuschlagen. Die Initiative „Die LeckerEntdecker“ wird vom Gelsenkirchener Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) koordiniert.

Auf kreative Weise werden methodisch-didaktische Zugänge des Lernens mit Gesundheitsförderung und Präventionsarbeit verknüpft. Die zentrale Informationsplattform „Die LeckerEntdecker“ informiert Eltern und ihre Kinder über aktuelle Veranstaltungen, Aktionen, Anbieter und Anlaufstellen im Bereich gesundheitsbezogener Ernährung in Rheinland-Pfalz. Sie erleben in Events die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit, entdecken das Thema für sich, entwickeln Spaß, Genuss und Interesse an einem intelligenten Lebensstil mit Zukunft.

Bei „Die LeckerEntdecker“ finden sich Angebote wie „Lernort Bauernhof“, der im Rahmen des „Bauernhof-Aktionstages“ von Schulklassen oder Familien genutzt werden kann. Weitere Projekte sind „Kids an die Knolle“ – ein Schulgartenprojekt des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes, „Ernährungspyramide erlebbar machen“ – ein Mix aus Theorie im Grundschulunterricht und „Dschungelsuche“ im Einkaufsmarkt sowie „Sprudel Dich gesund“ – Aktionen rund um Wasser und Bewegung im Rahmen von Sportveranstaltungen bei Kindern.

Weitere Informationen