Titelbild

Laura Schröer

Foto von Laura Schröer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkt Arbeit & Wandel


+49 (0)209.1707-177

schroeer@iat.eu

vCard

Zeige QR-Code

Laura Schröer, Soz. Wiss. (MA), wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen. Arbeitsschwerpunkte in Forschungs- und Entwicklungsprojekten sind: Arbeitsgestaltung, Gesundheitsförderung und Prävention, Arbeitspolitik und Arbeitsbeziehungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft.

Seit dem 01.01.2017 dem Forschungsschwerpunkt „Arbeit und Wandel“ zugeordnet. Vom 01.08.2015 bis zum 31.12.2016 im Forschungsschwerpunkt „Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität“ tätig.

Vorherige berufliche Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (2012-2013) sowie beim Institut für Gesundheitsförderung und Prävention an der Universität Duisburg-Essen (2006-2016).

Akademische Ausbildung:

Studium im Fachbereich „Soziologie“ (BA) an der Universität-Duisburg Essen. Anschließend Studium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Masterarbeit (2015) zum Thema:  Gesellschaftliche Relevanz von Erwerbsminderungsrenten in der stationären Krankenpflege - Deutungen und Handlungsempfehlungen aus Sicht der Betroffenen und Beteiligten.