Titelbild

Forschungsschwerpunkte

FSP Arbeit und Wandel

Arbeit & Wandel

Arbeit ist Wohlfahrts- und Wertschöpfungsressource unserer Gesellschaft. Für die Identitätsbildung der Menschen hat Arbeit eine überragende Bedeutung, sie ist Existenzsicherung, Selbstverwirklichung und Sinnstiftung. Arbeit ist zugleich ökonomischer Produktionsfaktor und gesellschaftliche Transformationschance. Im Mittelpunkt unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit steht ein Arbeitskonzept, das auf die Bewältigung gesellschaftlicher Problemlagen abzielt.

Mehr
GELL

Gesundheitswirtschaft & Lebensqualität

Im Mittelpunkt der Forschungsarbeit steht die Zukunftsbranche Gesundheitswirtschaft, in der die Entwicklung von Produkten, Arbeit und Dienstleistungen auf betrieblicher, regionaler und internationaler Ebene neue Potenziale eröffnet. Die Nutzung dieser Entwicklungspotenziale wird angetrieben durch den demographischen Wandel und medizinisch-technischen Fortschritt, durch neue Lebensstile und neue Bedürfnisse. Integrierte Wertschöpfungsketten und Dienstleistungssysteme sowie Netzwerk-Management spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Mehr
INNO

Innovation, Raum & Kultur

Im Mittelpunkt der Arbeiten des Forschungsschwerpunkts steht die Frage nach einem neuen Innovationsverständnis. Bezugspunkt dieses neuen Innovationsverständnisses bildet die Frage nach dem Beitrag von Innovationen für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Hierbei geht es um das Zusammenspiel von technischen. ökonomische, sozialen und politischen Aspekten von Innovation.

Mehr
Raumkapital

Raumkapital

Raumkapital erforscht, wie lokale, regionale und sektorale Strukturpolitik, Wirtschaftsförderung, urbane Wohn- und Lebensformen und Stadterneuerung im wechselseitigen Zusammenspiel positive Entwicklungen entfalten können. Neben der Frage, wie Strukturpolitik mit inhärenten Dilemmata (z.B.: Sollen eher die Wachstumskerne fokussiert werden oder die Ressourcen breit im Raum verteilt werden?) umgehen soll, beschäftigen wir uns mit konkretem Raumbezug mit folgenden Fragen:

Mehr